Der Kabeljau von Küchenchef David Vieira

Ein frisches und leichtes Kabeljau Gericht, das einfach zuzubereiten ist. Ein Rezept mit sehr portugiesischen Aromen, in einer moderneren Art präsentiert und zubereitet. Ideal für einen sonnigen Tag begleitet mit einem guten Glas Weißwein.

Inhaltsverzeichnis

kabeljau rezept
David Vieira de Alimentar a vida

Andere Köche und Ihre Kulturen

Wie Du bereits weißt, bin ich ein professioneller Koch und habe dieses Projekt gestartet, um mein Wissen über das Kochen zu teilen und schreibe meine Rezepte auf, damit jeder zu Hause leckeres Essen zubereiten kann.

Während fünfzehn Jahren, die ich schon als Koch tätig bin, konnte ich in einer Vielzahl von Restaurants in verschiedenen Ländern arbeiten. Ich habe viele wundervolle Menschen aus verschiedenen Kulturen aus der ganzen Welt getroffen, die die gleiche Leidenschaft am Kochen hatten wie ich.

Meine Idee ist es, Dir einige dieser erstaunlichen Köche vorzustellen und sie ihre Rezepte teilen zu lassen. Zunächst stelle ich Dir einen portugiesischen Koch vor, der mit mir in der charmanten Stadt Lissabon zusammengearbeitet hat.

David Vieira de Alimentar a vida

Küchenchef Chef David Vieira und sein Projekt „Alimenta a Vida“

David Vieira, ist ein 30-jähriger, portugiesischer Küchenchef, der kürzlich in die Welt des privaten Dinings eingestiegen ist. Nachdem er einige Jahre Wissen und Erfahrung, in Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurants, 5-Sterne-Hotels, vielen Reisen und inspirierenden Büchern gesammelt hatte, beschloss er, das Projekt „Alimenta a Vida“ zu starten.

Ein Projekt das im eigenen Namen, die Leitprinzipien seiner Küche übernimmt: Geschmack, Teilen und Freude. Der Geschmack, der immer die besten Zutaten sucht, saisonal und von kleinen Produzenten; das Teilen von schönen Erlebnissen; und die Freude, gemeinsam an dem Ort, an dem wir am glücklichsten sind diesen Moment in bester Gesellschaft zu verbringen.

„Alimenta a Vida“ bietet drei verschiedene Dienstleistungen: private Abendessen, Workshops und Beratung für Restaurants oder Privatpersonen.

Im Haus seiner Kunden, wo er seine Abendessen und Workshops durchführt, findet David Vieira seine Inspiration und in der Nähe, die er zu seinen Gästen herstellt, bietet er einzigartige Momente.

Kreative Kombinationen von Gemüse und leichten Gerichten mit asiatischem Touch zeigen den großen Einfluss, den seine Reisen und die Orte, die er besucht hat, auf seine Küche haben. Authentische Aromen in Gerichten, die mit Kreativität neu interpretiert wurden.

Er arbeitete mit Köchen wie Ljubomir Stanisic und Kiko Martins in mehreren Restaurants und kürzlich im Projekt Bairro Alto Hotel mit Nuno Mendes und Bruno Rocha zusammen.

„Ich bin nicht sicher, was folgt, aber es muss lecker sein“, garantiert David Vieira. Immerhin lautet das Motto „Ernähre das Leben“.

Hier kannst du David und sein Projekt finden:

receita de bacalhau portuguese
receita de bacalhau portuguese

Der Kabeljau von Küchenchef David Vieira Rezept

Ein frisches und leichtes Gericht, das einfach zuzubereiten ist. Ein Rezept mit sehr portugiesischen Aromen, in einer moderneren Art präsentiert und zubereitet. Ideal für einen sonnigen Tag begleitet mit einem guten Glas Weißwein.
Rezept von: David Vieira
No ratings yet
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 30 Min.
Gesamt 45 Min.
Kategorie Hauptspeise
Küche Portugiesisch
Portionen 2 Personen

Ausstattung

  • Topf
  • Mixer oder Küchenroboter
  • Thermometer (nicht verpflichtend)

Zutaten
  

Für die Creme von gegrillten Paprika mit Mandeln

  • 200 g gegrillte Paprika ohne Haut und Kerne
  • 200 g geröstete Mandeln leicht zerhacken, um den Mixvorgang zu erleichtern
  • 50 g Naturjoghurt ohne Zucker
  • 20 g Honig
  • nach Geschmack Salz

Für den Kichererbsensalat

  • 260 g Kichererbsen gekocht
  • 180 g weiße Zwiebeln
  • 60 g Salatgurke ohne Kerne
  • 25 g Olivenöl
  • 25 g Rotweinessig
  • 3 g Oregano
  • 3 g Minze
  • 3 g fleur de sel
  • 3 g gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 3 g geräuchertes Paprikapulver/Paprikapulver Edelsüß

Für den konfitierten Kabeljau

  • 1 Filets Kabeljau
  • 1 Liter Olivenöl
  • 2 Zehen Knocblauch
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Zitrone nur die Schale ohne den weißen Teil

Zubereitung
 

Der konfitierte Kabeljau

  • Beginne mit dem Kabeljau, während er gart, kannst du die anderen Komponenten vorbereiten.
  • Den Kabeljau in einen Topf legen und mit Olivenöl bedecken.
  • Den zerdrückten Knoblauch, die Lorbeerblätter und die Zitronenschale hinzufügen.
  • Auf niedriger Hitze einschalten. Du solltest Kabeljau immer bei geringer Hitze garen, sonst wird er austrocknen, das Öl sollte niemals überhitzen oder gar kochen! Wenn Du ein Thermometer hast, achte darauf, dass die Temperatur des Öls 70 ° C nicht überschreitet.
  • Der Kabeljau ist fertig, wenn Du kleine Blasen auf seiner Oberfläche sehen kannst und die einzelnen Filet teile sich leicht lösen lassen.
  • Je dicker das Kabeljaufilet ist, desto länger dauert es, Du musst also die Garzeit der Dicke des Filets anpassen. Das Filet ist gegart wenn es eine Kerntemperatur von 60 °C erreicht hat.

Die Creme von gegrillten Paprika mit Mandeln

  • Mithilfe des Küchenroboters alle Zutaten so lange mixen bis ein homogenes Pure entsteht.

Der Kichererbsensalat

  • Die Zwiebel schälen und in ein dünnes Julienne schneiden (feine Streifen).
  • In einer Schüssel die Zwiebel mit Öl, Essig, Salz würzen und gut vermengen.
  • 10 Minuten einwirken lassen.
  • In der Zwischenzeit die Minzblätter grob schneiden und die Gurke idealerweise in kleine Würfel schneiden, aber Du kannst sie nach Belieben schneiden.
  • Nach 10 Minuten alle Zutaten gut vermengen! Probieren und abschmecken.

Anrichten

  • Auf einen Teller die Creme verteilen, den Salat darauf verteilen und den Kabeljau zuletzt aufsetzen. Wenn Du möchtest, kannst Du das aromatisierte Olivenöl in dem Du den Kabeljau gegart hast verwenden, um alles damit leicht zu beträufeln.
Martin Schreiner

Martin Schreiner

Hallo, mein Name ist Martin, ich bin Österreicher und seit 15 Jahren professioneller Koch. Seit meiner Kindheit koche ich leidenschaftlich gern. In den letzten Jahren hatte ich die Möglichkeit, in mehreren Ländern zu arbeiten, verschiedene Kulturen und unglaubliche Menschen kennenzulernen. Im Moment lebe und arbeite ich in der bezaubernden Stadt Barcelona …

Mehr Rezepte

Perfekte Bao Buns (gedämpfte Brötchen)

Wenn Du flauschige hausgemachte Bao Buns machen möchtest, ist dies das perfekte professionelle Rezept für Dich. Diese kleinen gedämpften chinesischen Brötchen sind das ideale Streetfood und stehen heutzutage auf der Speisekarte von Restaurants auf der ganzen Welt. Bao Buns sind einfach zuzubereiten und können mit einer Vielzahl von Füllungen gefüllt werden.

Weiterlesen

Perfektes Schokoladen Eclair Rezept

Eclairs sind einer der erstaunlichen Klassiker der französischen Patisserie. Mit diesem Rezept möchte ich dieses feine französische Dessert entmystifizieren und Dir helfen, Deine eigenen perfekten Hasenpfoten zu Hause oder in Deinem Restaurant zuzubereiten. Sobald Du die Zubereitung von Eclairs beherrscht, kannst Du Deine Gäste und Freunde mit den unterschiedlichsten Varianten dieses wunderbaren Gebäcks überraschen.

Weiterlesen

Creme Brulee mit Zitronengras

Creme Brulee ist ein klassisches Dessert, das in verschiedenen Varianten auf der ganzen Welt bekannt ist und seine Wurzeln in der traditionellen französischen Küche hat. Oder nicht? – Nun, darüber kann man diskutieren, aber es ist sicher, wenn es perfekt gemacht ist, eine der erstaunlichsten und auch einfachsten Kombinationen von Aroma und Textur. In diesem Rezept werden wir Zitronengras hinzufügen, um diesen Klassiker aufzufrischen.

Weiterlesen

Schokoladen Soufflé

Dieses Schokoladen Soufflé mit einem vollen Schokoladengeschmack und einer luftigen, leichten Textur, wird Deinen Gästen einen magischen Moment bescheren. Das Rezept ist erstaunlich einfach zuzubereiten und hilft Dir, einen der Meilensteine der französischen Haute Cuisine zu meistern.

Weiterlesen

So erfährst Du als Erster über neue Rezepte!
Melde Dich für den Newsletter an

5 1 vote
Dieses Rezept bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Rezept Bewertung




0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
back to top