Über Mich

Du liebst es zu kochen und möchtest gerne ein paar neue Rezepte mit Aromen aus der ganzen Welt kennenlernen? Dann haben wir etwas gemeinsam, und ich möchte Dir helfen neue Rezepte und Kochtechniken zu entdecken.

Ich heiße Martin Schreiner und bin aus dem schönen Salzburger Land in Österreich. Schon sehr früh hab ich meine Liebe zum Kochen entdeckt. Nach meinem Schulabschluss in Tourismusmanagement habe ich darum meine Karriere als Koch begonnen.

Obwohl mein Beruf nicht immer einfach ist, liebe ich nach 15 Jahren immer noch meine Arbeit. Trotzdem würde ich lügen, wenn ich nicht zugeben würde, dass mir schon oft danach war einfach alles hinzuschmeißen und einen anderen Beruf zu wählen. Glücklicherweise, haben mich all die positiven und wunderbaren Aspekte immer wieder zum Weitermachen gebracht.

Während den letzten Jahren hatte ich die wunderbare Möglichkeit zu reisen und in verschiedenen Ländern zu arbeiten. Ich habe in der Schweiz, Österreich, Portugal, Brasilien und Peru gearbeitet. Zurzeit arbeite ich im Restaurant Tickets des weltbekannten Starkochs Albert Adria in Barcelona.
Was mich an meiner Arbeit noch immer am meisten fasziniert, ist der ewige Prozess des Lernens. Jeden Tag kann man neues Wissen entdecken und je mehr man in die Welt der Küche eintaucht, desto mehr versteht man, dass man eigentlich fast gar nichts weiß.

Für mich ist es sehr wichtig qualitätsvolles Essen zu kochen. Dies ist nur möglich, wenn man mit hochwertigen Produkten kocht. Automatisch werden Deine zubereiteten Speisen gesünder und köstlicher, wenn Du saisonale, regionale und falls möglich biologische Produkte verwendest. Versteh mich nicht falsch, das soll keine Internetseite nur über „low cab“ oder vegetarische Rezepte sein. Um gesund zu leben, muss man meiner Meinung nach kein Extremist sein oder eine spezielle Diät machen, sondern auf  die Qualität der Produkte die man konsumiert achten.

Eines der größten Probleme falscher Ernährung ist die Industrialisierung unserer Lebensmittel über die letzten Jahrzehnte. Inzwischen gibt es glücklicherweise ein größeres Konsumentenbewusstsein und ein allmähliches Umdenken in der Lebensmittelindustrie.  Der beste Weg wäre eine regenerative Agrikultur, ein Ansatz der nicht nur Nachhaltigkeit unterstützt, sondern Pestizide und Kunstdünger ablehnt und dabei die Regeneration des Mutterbodens, die Biodiversität und den Kreislauf des Wassers verbessern soll.

Zu einer ausgeglichenen Ernährung gehört natürlich der Konsum von vitaminreichen Lebensmitteln, wenig Zucker, wenig Fett und nicht zu viele tierische Proteine, doch das weißt Du natürlich alles schon.

Lass uns also zusammen neue Rezepte aus der ganzen Welt entdecken um Deine eigenen köstlichen und gesunden Gerichte zu kreieren.  Worauf wartest Du noch? Schau Dir meine Rezepte an!

about - me in a parmesan fabric in modena

Ich in einer Parmesan-Fabrik in Modena / Italy

back to top